RESERVIERT! Historisches Niedersachsen-Anwesen aus 1797, Traumzustand!

27243 Beckeln, Bauernhaus zum Kauf

RESERVIERT! Historisches Niedersachsen-Anwesen aus 1797, Traumzustand! - 1 RESERVIERT! Historisches Niedersachsen-Anwesen aus 1797, Traumzustand! - 2 RESERVIERT! Historisches Niedersachsen-Anwesen aus 1797, Traumzustand! - 3 (1) RESERVIERT! Historisches Niedersachsen-Anwesen aus 1797, Traumzustand! - 4 RESERVIERT! Historisches Niedersachsen-Anwesen aus 1797, Traumzustand! - 5 RESERVIERT! Historisches Niedersachsen-Anwesen aus 1797, Traumzustand! - 6 RESERVIERT! Historisches Niedersachsen-Anwesen aus 1797, Traumzustand! - 7 RESERVIERT! Historisches Niedersachsen-Anwesen aus 1797, Traumzustand! - 8 RESERVIERT! Historisches Niedersachsen-Anwesen aus 1797, Traumzustand! - 9 RESERVIERT! Historisches Niedersachsen-Anwesen aus 1797, Traumzustand! - 10 RESERVIERT! Historisches Niedersachsen-Anwesen aus 1797, Traumzustand! - 11 RESERVIERT! Historisches Niedersachsen-Anwesen aus 1797, Traumzustand! - 12 RESERVIERT! Historisches Niedersachsen-Anwesen aus 1797, Traumzustand! - 13 RESERVIERT! Historisches Niedersachsen-Anwesen aus 1797, Traumzustand! - 14 RESERVIERT! Historisches Niedersachsen-Anwesen aus 1797, Traumzustand! - 15 RESERVIERT! Historisches Niedersachsen-Anwesen aus 1797, Traumzustand! - 16 RESERVIERT! Historisches Niedersachsen-Anwesen aus 1797, Traumzustand! - 17 RESERVIERT! Historisches Niedersachsen-Anwesen aus 1797, Traumzustand! - 18 RESERVIERT! Historisches Niedersachsen-Anwesen aus 1797, Traumzustand! - 19 RESERVIERT! Historisches Niedersachsen-Anwesen aus 1797, Traumzustand! - Wilms-HoffGrundriss

Kontaktdaten

Objektdaten

  • Objekt ID
    51
  • Objekttypen
  • Adresse
    27243 Beckeln
  • Wohnfläche ca.
    150 m²
  • Grund­stück ca.
    5.938 m²
  • Zimmer
    5
  • Schlafzimmer
    3
  • Badezimmer
    2
  • Heizungsart
    Zentralheizung
  • Befeuerung
    Gas
  • Baujahr
    1797
  • Zustand
    Modernisiert
  • Käufer­provision
    5,95 % inkl. MwSt.
  • Kaufpreis
    299.000 EUR

Ausstattung / Merkmale

  • Denkmalgeschützt
  • Einbauküche

Energieausweis

nicht erforderlich

Objekt­beschreibung

Beschreibung

HINWEIS: NUR DIREKTE PORTALANFRAGEN PER E-MAIL WERDEN SCHNELLSTMÖGLICH BEARBEITET. SIE ERHALTEN EINE E-MAIL MIT DER MÖGLICHKEIT DAS EXPOSE HERUNTERZULADEN. PRÜFEN SIE BITTE AUCH IHREN SPAM-ORDNER. IHRE ZUFRIEDENHEIT IST UNS WICHTIG!

Der Willms-Hoff ist die Chance für einen echten Liebhaber!

Dieses originalgetreu erhaltene Bauernhaus ist in seiner Einmaligkeit ein echtes Liebhaberobjekt, auf einem 5938 m² großem Grundstück in Holzhausen bei Harpstedt, ca. 35 km südlich von Bremen gelegen.

Es handelt sich um ein niedersächsisches Zweiständer-Hallenhaus, welches als Baudenkmal eingetragen ist.

Im Jahre 1797 erbaut, stets in Stand gehalten bzw. im Jahre 2008 denkmal- bzw. originalgerecht modernisiert. Zu guter Letzt wurde im Jahre 2011 das Reetdach neu gedeckt.

Das Reetgedeckte Fachwerkhaus hat eine Größe von 24 x 12 m.

Mit liebe zum Detail wurde dieses historische Objekt bis zuletzt behandelt.

Die Wohnfläche beträgt ca. 150 m² und ist folgendermaßen aufgeteilt:

•Flett ca. 64 m²
•Kammer Ost ca. 13,5 m²
•Kammer Mittel ca. 9 m²
•Kammer West ca. 19 m²
•Küche ca. 6 m²
•Bad ca. 7,5 m²
•Duschbad ca. 4 m²
•Kornboden ca. 30 m²

Der Sanitärbereich wurde wie erwähnt im Jahre 2008 saniert, die Fenster im Zuge dessen denkmalgerecht modernisiert (im unteren Wohnbereich).

Der Hof (Wilms-Hoff d.h. der Hof der Familie Wilms) und die Zufahrt der Dielentür, sind noch seit alters her mit Feldsteinen gepflastert.

Alle Dielenbalken und Dielenständer wiesen bei der dendrochronologischen Untersuchung das zu dem Baujahr 1797 passende Alter auf, nur der dritte Dielenbalken von der Herdwand aus ergab bei der Untersuchung das Fälldatum 1500 +- 6 Jahre, was nahelegt, dass dieser aus dem Vorgänger-Haus stammt.

Neben der Grundwärme (Gastherme aus 1994 - Fußleistenheizungen und Radiatoren), sorgt der großzügig integrierte Ofen, welcher mit bis zu einem Meter Holz befeuert werden kann, für ausreichende Wärme des gesamten Wohnbereichs.

Hinter dem Haus befindet sich ein alter Bauerngarten mit Buchsbaum eingefassten Beeten und ferner eine Streuobstwiese mit alten Obstbäumen.

Die eine Grundstücksgrenze (etwa 85 m) wird von einem Bach gebildet, der Purrmühlenbach der kurz vor Harpstedt in die Delme mündet.

Die neben liegende Scheune ist aus dem Jahre 1880. Der gesamte Dachstuhl dieser wurde 2008 neu gemacht und in historischen Hohlpfannen gedeckt (alte Dachpfannen).

Die Kaufpreis von € 299.000,- ist als Mindest-Startpreis ausgewiesen, da die Wertigkeit dieser Immobilie durch die Geschichte im Verbund mit dem guten Zustand schwer einzuschätzen ist.

Lage

Beckeln ist eine Gemeinde in der Samtgemeinde Harpstedt im Landkreis Oldenburg in Niedersachsen. Beckeln liegt am Fluss Delme, ungefähr 7 km südöstlich der Kreisstadt Wildeshausen und ca. 35 km südlich von Bremen.

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Direktanfrage

 SSL-verschlüsselt